Die Bezeichnung NOVODUR umfasst eine größere Anzahl an Granulaten aus PVC, die keine Weichmacher enthalten. Diese Bezeichnung hat sich insbesondere dank der sog. NOVODUR-Rohre eingebürgert.
NOVODUR werden allgemein harte PVC-Granulate genannt, die auch als PVC-U (unplasticized PVC) bezeichnet werden.

Grundlegende Charakteristik der NOVODUR-Kunststoffe sind mechanische Eigenschaften und Fließeigenschaften, die in Zusammenarbeit mit unseren Entwicklungslaboren gemäß den Anforderungen und den technischen Spezifikationen des Kunden eingestellt werden, immer mit Hinblick auf eine hervorragende Wärmebeständigkeit.

NOVODUR-Kunststoffe sind vor allem für die Herstellung durch Extrusion und Spritzguss vorgesehen.

Typische Anwendungsbeispiele für unsere NOVODUR-Materialien:

Anwendungsbeispiele Foto
Konstruktionsprofile     
Technische Profile   
Leisten für die Elektroinstallation   
Leisten für die Elektroinstallation
Fußbodenaccessoires